Anzeige

Bunte Klimabänder wehen jetzt auch in Eisenach!

Ab sofort gibt es auch in Eisenach eine Sammelstelle für Klimabänder: die FaireWelt Eisenach – der Eisenacher Weltladen am Markt 23 nimmt während der Öffnungszeiten Klimabänder entgegen. Diese können auch vor Ort beschrieben werden.

Die Klimabänder-Aktion wurden von Omas for Future ins Leben gerufen und soll ein Zeichen für eine lebenswerte Zukunft setzen. Diese Aktion wird in Eisenach vom Eine Welt Verein und der Initiative Eisenach für Klimaschutz bis zur Bundestagswahl am 26.9.2021 unterstützt.

Ein Klimaband ist ein langes, buntes Band, welches aus Stoffresten geschnitten und mit einem Wunsch an die Politik beschriftet wird. In ganz Deutschland werden bunte Klimabänder zu Sammelstellen gebracht und öffentlich sichtbar aufgehängt. Die bunten Klimabänder werden so zu Botschaftern all derer, die sich um unser Klima und unsere Erde sorgen.

Ilka Sakowski, Koordinatorin der FairenWelt Eisenach sagt:

Klimaschutz geht alle an: viele Menschen in ärmeren Ländern sind dem Klimawandel eher und schutzloser ausgesetzt, als wir, die wir ihn hauptsächlich verursacht haben. Es ist höchste Zeit für umfassende Veränderungen.

Anfang August soll es noch eine Aktion auf dem Markt geben, um für die Klimabänder, aber auch die gerade laufende Klimawette (dieklimawette.de) zu werben. Ab Mitte August werden die Bänder in einer bundesweiten Sternfahrt mit dem Fahrrad nach Berlin zur Bundestagswahl gebracht, wo dann das große Finale stattfindet – das Festival der Zukunft. Dort werden die Klimabänder zwischen Kunstinstallationen, Ständen und Showacts aufgehängt. Mit guter Laune und Fröhlichkeit bekommt das Klima und unsere Erde so die Aufmerksamkeit, die es dringend benötigt.

Mehr Infos unter: www.klimabänder.de

Anzeige
Anzeige
Top