Anzeige

Die Eisenacher Nordrunde lädt ein zu Engagement und Beteiligung

Seit einigen Jahren schon treffen sich unterschiedliche Netzwerkpartner und -partnerinnen und Akteure aus Eisenach Nord in der Nordrunde. Mitglieder der Nordrunde sind unter anderem die örtlichen Schulen, Jugendeinrichtungen, sozialen Träger und Wohnungsbaugenossen- und gesellschaften aber auch Vereine, die in Eisenach Nord ansässig sind. Sie alle verfolgen mit der Nordrunde gemeinsam das Ziel Begegnungsräume zu schaffen, miteinander zu leben und zu feiern, und Eisenach Nord zu einer lebenswerten Nachbarschaft zu machen.

Regelmäßig trifft sich die Runde um gemeinsame Aktionen oder Feste zu planen, um Anliegen der Anwohner*innen zu besprechen und sich mit der Stadtverwaltung auszutauschen. Dabei kam der Wunsch nach mehr Beteiligung von engagierten Bürger und Bürgerinnen oder Vereinen aus Eisenach Nord auf. Sollten Sie Interesse daran haben, sich in der Nordrunde einzubringen und  dann sind Sie herzlich willkommen, am nächstem Treffen teilzunehmen. Dieser Termin soll vor allem dafür genutzt werden, dass sich neue Mitglieder der Nordrunde vorstellen und wir alle gemeinsam unser jährliches Highlight planen: Das Nordplatzfest zum Tag der Nachbarn am 22.Mai 2022. Dieses konnte die letzten zwei Jahre pandemiebedingt nicht stattfinden. Umso mehr freuen sich die Mitglieder der Nordrunde darüber, das Fest für die Bürger und Bürgerinnen in Eisenach Nord dieses Jahr wieder ausrichten zu können.

Das nächste Treffen der Eisenacher Nordrunde findet am 03. Mai um 09:30 Uhr in Eisenach Nord statt. Um besser planen zu können, bitten wir Sie, sich kurz per E-Mail an mixit@naturfreundejugend-thueringen.de anzumelden.

 

Anzeige
Top