Werbung

Ehrung für Ehrenamtliche im Wartburgblick

Das Altenpflegeheim „Haus Wartburgblick“ sucht Ehrenamtliche. Sie sollen dabei helfen, alte Menschen würdig durch den Alltag zu begleiten. Im Haus arbeiten bereits viele Ehrenamtliche. Sie werden mit einem Fest geehrt:

Wann:  Di, 27. Oktober 2015, 18.00 Uhr
Wo: Andachtsraum im „Haus Wartburgblick“ Eisenach, Am Michelsbach 12

Zu der Ehrung werden etwa 30 Ehrenamtliche erwartet. Es sind Menschen, die im Hospizdienst Sterbende begleiten und ehrenamtliche Sängerinnen des Schwesternchores oder Menschen, die bei Festen mit anpacken oder die soziale Betreuung im Haus unterstützen. Weiterhin werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt, die in ihrer Freizeit Betreuungsangebote für die Bewohnerinnen und Bewohner organisieren und durchführen.

Ich freue mich über jeden Menschen, der sich bei uns ehrenamtlich einbringt,

sagt Mary Wehnemann von der Pflegedienstleitung im Wartburgblick.

Ohne unsere Ehrenamtlichen wäre der Alltag unserer Bewohnerinnen und Bewohner weniger abwechslungsreich.

Mary Wehnemann weiß, dass es nicht selbstverständlich ist, sich ehrenamtlich zu engagieren. In Gesprächen  hat sie erfahren, dass die Menschen kommen, weil sie etwas Sinnvolles tun wollen und weil sie so viel Dankbarkeit von den Senioren bekommen.

Weitere Informationen: Sr. Mary Wehnemann, Pflegedienstleiterin, Telefon 03691- 8223-0

Werbung
Top