Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Ev. Krippe „Nikolaikrippe“: Weitere Sponsorensuche für Kletterlandschaft

Das Team der Diako-Nikolaigruppe bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern. Eltern, Eisenacher Geschäfte und Unternehmen hatten 1500 Preise gesponsert, die beim Jahresfest am Samstag verlost wurden. Darunter Luftballons, Bücher, Spielsachen und Gutscheine. Insgesamt kamen bei der Verlosung knapp 750 Euro zusammen.

Mit dem Geld soll nun der Bewegungsraum der Krippe umgestaltet werden. Geplant ist, eine Kletterlandschaft zu gestalten. Der erste Teil kann nun gekauft werden. Die einzelnen Kletterelemente sind flexibel einsetzbar und können im Bewegungsraum, aber auch einzeln in den Gruppenräumen genutzt werden.

Die Idee für das Projekt kam aus dem Elternbeirat. Da es für solche Projekte keine Fördergelder gibt, schrieben die Elternsprecher Geschäfte und Unternehmen in Eisenach an. „Leider konnte nur die Hälfte der Lose verkauft werden“, sagt Erzieherin Claudia Brandes. So fehlt jetzt noch immer eine größere Summe, um das Projekt vollständig zu verwirklichen.“

Deshalb sucht das Team jetzt weiter nach Sponsoren, die mit Spenden unter die Arme greifen und den Kindern damit ein Stück mehr Bewegung und Spaß ermöglichen.

Weitere Informationen:
Katja Kanz, Leiterin Nikolaikrippe Tel.: 03691/ 260-390
www.diako-thueringen.de

Lisa H. | | Quelle:

Was denkst du?

100000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top