Anzeige

„Kinderkulturnacht macht stark“ – 30 Jahre Diako Beratungszentrum

Bildquelle: Diako Thüringen gemeinnützige GmbH

Das Diako Beratungszentrum nahm in diesem Jahr zum 1. Mal an der Kinderkulturnacht teil und feierte in diesem Rahmen ihr 30-jähriges Bestehen gemeinsam mit den Kindern und Familien.

In der „Stärkenwerkstatt“ am Ärztedenkmal vor dem Diakonissenmutterhaus erwartete die Kinder, ihre Eltern, Geschwister, Freunde und Großeltern eine besondere Begegnung. Madame Estefania empfing die Familien in ihrem Wahrsage-Zelt und versuchte, mit Hilfe ihrer Kristallkugel die Stärken der Kinder herauszufinden. Aber immer wieder stellte sich heraus, dass Estefania nicht die Stärken aus der Kugel lesen konnte. Nur die Kinder selbst bzw. ihre Eltern und Geschwister konnten um ihre Ressourcen wissen. Die Kinder und Eltern genossen es, sich einmal ausschließlich auf das Gute, Bemerkenswerte und Tolle eines jeden Kindes zu konzentrieren. 

Im Anschluss hatten die Kinder die Gelegenheit, eine ihrer tollen Eigenschaften in Form eines Symbols auf einen Stärkenstein zu malen oder sich ihre Stärke auf einer Urkunde mit echter Feder und Tinte zu bescheinigen. Mehr als 100 Kinder und ihre Familien besuchten zur Kinderkulturnacht die Stärkenwerkstatt. Sowohl Kinder, Eltern und auch Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle erlebten große Freude an diesem Abend. 

Weitere Informationen: Beratungszentrum, Schillerstraße 6, Telefon 03691 260-340,

E-Mail beratung@diako-thueringen.de

Anzeige
Top