Anzeige

Plätzchen für die Weihnachtsfeier

Im heilpädagogischen Wohnheim des Behindertenverbandes Eisenach waren am 5. Dezember erneut Kinder des Treffs in Eisenach-Nord zu Gast. Sie folgten einer Einladung von Regina Müller. Sie kochte jüngst mit den Kindern im Eierklub und nun wollte man gemeinsam Plätzchen backen.
Zünftig mit Weihnachtsmusik ging es in der Küche rund. Viele Bleche wurden in den Ofen geschoben. Zum Nikolaustag sollen sie dann zur Weihnachtsfeier im Eierklub verteilt werden.
Die Zutaten spendete der Eisenacher toom-Markt.
Im Vorfeld haben sich die Kinder aus den Treff in Eisenach-Nord die Einrichtung angesehen. Leiterin Regina Müller erläuterte den Besuchern die Aufgaben des Wohnheimes. Und beim Plätzchenbacken waren natürlich auch einige Bewohner des Hauses in der Breitscheidstraße dabei.

Anzeige
Anzeige
Top