Anzeige

Spende der Lions für das Projekt »Warme Schuhe für kleine Füße”

Der Lionsclub Eisenach-Wartburg hatte sich im vergangenen, nun schon zum wiederholten Mal, mit einem Verkaufsstand auf dem Eisenacher Weihnachtsmarkt präsentiert.
Vom 17. bis 19. Dezember 2010 verkauften die Lions aus einem schön dekorierten Stand Glühwein, selbst gebackene Crepes und Kuchen. Besondere «Renner» waren das seit 2007, dem Jahr der Heiligen Elisabeth, im Angebot befindliche Elisabeth-Brot sowie die selbst gebastelten Bascetta-Sterne.

Den Erlös von 1200 Euro übergaben nun die Vertreter des Lionsclubs, Präsident Dr. Ulrich Feder und Vizepräsident Peter Carstädt an die Bürgermeisterin Ute Lieske bzw. die Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus.
Über dieses nachträgliche Weihnachtsgeschenk freute sich nicht nur die Verantwortlichen sondern auch die Kinder selbst, von denen manches nun auf ein neues Paar warme Winterschuhe hoffen kann.

Anzeige
Anzeige
Top