Anzeige

10 Jahre Golfclub Eisenach im Wartburgkreis e.V.

Auf eine 10-jährige Tradition kann der 1. Golfclub Thüringens, der http://www.golf.eisenachonline.de(Golfclub Eisenach) im Wartburgkreis, zurückblicken. Zum Jubiläum konnte Präsident Manfred Lindig zahlreiche Gäste und Prominente in Wenigenlupnitz begrüßen.

Während die Spieler am Mittag zum Wohltätigkeits-Turnier antraten, versuchten sich bekannte Personen aus Sport und Politik zum Teil erstmals am Golfball. Nicht nur Roland Matthes, der aufgrund einer langjährigen Beziehung zum Golfclub zum Ehrenmitglied ernannt wurde, auch die Herren-Langlaufnationalmannschaft verweilte zur Musik von «Rest of Best» im Clubhaus. Sie waren zwei Tage mit dem Rennrad in Thüringen unterwegs. Ziel war der Golfclub in Wenigenlupnitz.

Die Sieger des Turnieres, der Erlös geht an den Jugendclub in Stockhausen, sind in der Bruttowertung Thomas Meyer, in der Nettowertung Sebastian Husemann (3. Platz), Fabian Ferda (2. Platz) und Christopher Probst (1. Platz)

Die Abendgala brachte nicht nur zahlreiche Glückwünsche, sondern auch die Grußworte von Oberbürgermeister Gerhard Schneider, Vizelandrat Friedrich Krauser, Ortsbürgermeister Daniel Steffan und dem Vizepräsidenten des Deutschen Golfverbandes, Joachim Nothelfer.

Die Ernennung des Gründungspräsidenten Klaus Lantzsch zum Ehrenpräsidenten ließ zurückblicken und die Anfänge in Wenigenlupnitz beleuchten.

Anerkennung für das erreichte und positive Aussichten für die Zukunft war die Kernaussage aller Redner. Wirklich überrascht vom Zustand des Areals und des Kulturellen Zentrums war Joachim Nothelfer, der vor vier Jahren die 9-Lochanlage eröffnete. Auch der spanische Platzarchitekt Joaquin Muniz de Mier war angereist, um das Ergebnis seiner Planungen zu begutachten und war sichtlich beeindruckt.

Nach der hochgradig amüsanten Bauchrednershow mit Peter Moreno stand dann auch der Betrag für den Jugendclub fest: 1700 EUR konnte Ortsbürgermeister Dieter Suck für das Projekt in Stockhausen in Empfang nehmen.
Auch Sparkassenvorstandsvorsitzender Peter Bock hatte noch eine Überraschung parat. Für die Unterstützung der Jugendarbeit im Golfclub wurde eine Summe von 250 EUR überreicht.
Von den rund 340 Mitgliedern im Club sind 30 Jugendliche, die aktiv vom Verein gefördert werden. Am 11. und12. Juni sind auf der Anlage in Wenigenlupnitz die Landesmeisterschaften Sachsen-Thüringen.

Anzeige
Anzeige
Top