Anzeige

10 Jahre Luftfahrtverein Eisenach e.V.

Zehn Jahre ist es her, seit sich in der Gaststätte der Gartenanlage Palmental einige Gleichgesinnte versammelten, um der Fliegerei in der Wartburgstadt den richtigen Rahmen zu geben.
Am 8. Juli 1992 wurde der Luftfahrtverein Eisenach e.V. aus der Taufe gehoben und damit in Eisenach ein Stein ins Rollen gebracht, aus dem zwischenzeitlich eine kleine Lawine geworden ist.
Am Anfang war da nur die Idee: In Eisenach sollte die Fliegerei eine Heimat bekommen! Dieser Idee folgten Taten: Die Vereinsmitglieder absolvierten Lehrgänge für Flugleiter, probten unter Anleitung der benachbarten Feuerwehren Löscheinsätze und begannen ihre fliegerische Ausbildung, und am 04. Juni 1994 war es endlich soweit:
Der Luftfahrtverein bekam «seinen» Flugplatz!
Im September 1994 fanden die ersten «Wartburg – Flugtage» statt, eine gelungene Veranstaltung, die zu einem besonderen Erlebnis für alle Gäste wurde. Weitere Veranstaltungen folgten, und der Verein vergrößerte ständig seine Mitgliederzahl.

Auch in anderer Hinsicht wurde «aufgerüstet»: Man bastelte an einem Bausatz für ein Ultraleicht – Flugzeug, welches 1996 fertig gestellt wurde, und ein Motorflugzeug wurde angeschafft.

Der Flugplatz wurde zwischenzeitlich an den Wartburgkreis übergeben, aber der Luftfahrtverein ist zu einer festen Einrichtung auf dem Kindel geworden.
Partnerschaften wurden gegründet, die Technik ständig verbessert und die Ausbildung der Fliegerfreunde vorangetrieben.

Heute kann der Verein auf 10 erfolgreiche Jahre zurückblicken und das wird gebührend gefeiert:
Am 8.und 9. Juni 2002 findet auf dem Kindel das Vereinsjubiläum statt, Beginn ist an beiden Tagen um 10 Uhr. Die Feierstunde zum Jubiläum findet am Samstag, den 08.06. um 15 Uhr statt.
Es werden viele Gäste aus nah und fern erwartet, jeder ist willkommen, um bei Bratwurst vom Rost und einem frischen Bier dem Fluggeschehen zuzuschauen oder auch selbst einmal eine Schnupperrunde in einem der Flugzeuge (Motordrachen, Motorsegler, Segelflieger, Motorflugzeug, Hubschrauber) zu drehen.
Es werden keine Eintrittsgelder erhoben und die Flugplatzgesellschaft hat zugesagt, auf Parkgebühren zu verzichten.
Übrigens: Der Luftfahrtverein Eisenach e.V. wird im Wartburg – Radio (UKW, 96,5) vorgestellt: Montag, 20. Mai 2002, 20 Uhr, Samstag, 01.06. und Sonntag, 02.06. je 18 Uhr.

Anzeige
Top