Werbung

23. Thüringer Landesmeisterschaft im
Skispringen und der Nordischen Kombination

Die Abteilung Wintersportclub 07 unserer TSG war in der vergangenen Woche Ausrichter der Thüringer Meisterschaften im Skispringen und der Nordischen Kombination der Altersklassen S14/15, Jugend 16/17, Junioren und Senioren.

Diese 23. Landesmeisterschaft wurde in Oberhof ausgetragen. Gesprungen wurde auf der 70 Meter-Schanze am Wadeberg, der Lauf der Kombinierer fand auf den Loipen am Grenzadler statt.

Beim Skispringen unter Flutlicht gab es von der Thüringer Springer-und Kombinierer-Elite eine Menge toller Sprünge zu sehen u.a. auch von Sebastian Bradatsch vom Gastgeber TSG Ruhla mit Weiten von 69,5 und 69 Metern, was gleichzeitig für Sebastian der Landesmeistertitel in der Jugendklasse 17 bedeutete.

Eine Sprunglauf-Silbermedaille für die Ruhlaer ersprang sich Kombinierer Erik Hörselmann in der Altersklasse 15.

Weitere vordere Platzierungen beim Springen erreichten Jan-Pascal Glock mit Platz 4, Janne Gebstedt/S14 und Luca Richter/J16 Platz 5 sowie Julian Bindel und Sebastian Köhler/beide J16 auf den Rängen 7 und 8.

In der Nordischen Kombination gab es zwei Gastgebermedaillen. Jan-Pascal Glock zeigte einen guten Wettkampf und wurde verdient Thüringer Landesmeister in der Altersklasse 17/18. Bronze ging in der Jugendklasse 16 an Luca Richter. Julian Bindel und Erik Hörselmann belegten 4.Plätze.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Ruhlaer Kampfrichtern und Helfern für die Ausrichtung dieser auf der Oberhofer Höhe ausgetragenen Meisterschaft.

Werbung
Top