Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Acht Sprunglauf-Medaillen in Brotterode

Letzten Samstag gab es in der Werner-Lesser-Skisprung-Arena in Brotterode die 5. Auflage des Thüringer Schülercup im Spezialsprunglauf der Altersklassen 9 bis 13.

Bei guter Organisation durch die Sportfreunde des Wintersportverein Brotterode konnten die 14 Nachwuchsskispringer des TSG/Wintersportclub 07 Ruhla sehr gute Ergebnisse erzielen. Vier Siege bei 8 Podestplatzierungen sowie weitere 6 Platzierungen zwischen Rang 4 und 7 können sich sehen lassen. Sieger wurden Janne Haberer/S9, Eric Langert/S11 sowie die Seriensieger Marvin Schnittger/S13 und Cindy Haasch/Mä.3. Silbermedaillengewinner wurden Maximilian Zapf/S9, Louis Günther/S10,Elisabeth Strümpfel/S11w und Levin Wagner/S13. Ganz knapp am Podest vorbei landeten Thomas Brackenhoff/S9, Jonas Rudloff/S11 und Max Herbrechter/S13 auf den 4. Plätzen. Kuno Hollandt/S11 und Henning Müller/S10 belegten Rang 5 und Bjarne Stolz/S9 sprang in der AK 9 auf den 7. Platz. Louis fehlten nur winzige 1,1 Punkte zum Sieg. Eric sprang mit 29.5 Metern einen neuen Matten-Rekord auf der 30m Schanze und Cindy erreichte auf der K40m Schanze die Tagesbestweite von 40 Metern.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top