Anzeige

Altefelder Zucht auf gutem Weg

Der Bundeschampion Altefeld´s Rob Roy gewinnt seine erste internationale Prüfung in Bielefeld.
Vor zwei Jahren machte Eva Christin Putz aus Nordrhein-Westfalen mit dem jetzt 7-jährigen Trakehner Altefeld´s Rob Roy (v. Sixtus-Black Mistrel) in Warendorf beim Bundeschampionat erstmals auf sich aufmerksam. Beide gewannen dort die Prüfung für 5-jährige Buschpferde.
Im gleichen Jahr wurde sie mit Altefeld´s Rob Roy Trakehner Verbandsmeisterin und 2003 gewann das Paar die Vielseitigkeitsmeisterschaft von Rheinland.
Seitdem hat die 20-jährige den hübschen Rappen, der von Doris und Manfred Graf auf dem 1913 gegründeten Hauptgestüt Altefeld gezogen wurde, in Ruhe weiter aufgebaut. Nach zwei Starts in A- und L-Vielseitigkeiten zu Beginn dieser Saison gewannen sie in Bielefeld erstmals eine internationale CIC-Prüfung. Mit einer überragenden Dressur von 32,30 Punkten hatte sie unter den 42 Junioren und jungen Reitern nach der ersten Prüfung einen komfortablen Vorsprung. Mit einer sicheren, kontrollierten Geländeprüfung sicherte sich Eva Christin Putz mit Altefeld´s Rob Roy den Gesamtsieg.

Terminvorschau: Am 19. September 2004 findet auf dem Gestüt Altefeld die Bundesstutenschau statt.

Anzeige
Top