Anzeige

Am Sonntag nach Nordhorn, dann kommt der Dessau-Roßlauer HV

Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
Linkshänder Willy Weyhrauch will mit dem ThSV Eisenach auf Erfolgskurs bleiben.

ThSV Eisenach empfiehlt für den Klassiker den Ticketvorverkauf

Nach 10 Spieltagen rangiert der ThSV Eisenach mit 17:3 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz der 2. Handballbundesliga der Männer. Auf die Wartburgstädter warten ihn den nächsten Wochen Schwergewichte der Liga. Am Sonntag, 13.11.2022 ist die HSG Nordhorn-Lingen um 17.00 Uhr Gastgeber. ThSV-Fans können diese Partie live in der ThSV-Sportlerklaus verfolgen, die bereits ab 15.00 Uhr öffnet, sodass auch die Spiele der 1. Handballbundesliga verfolgt werden können.

Am Freitag, 18.11.2022 steigt in der Werner-Aßmann-Halle der nächste Klassiker, wenn um 19.30 Uhr der aktuell Tabellen-Dritte Dessau-Roßlauer HV empfangen wird. Es ist das 58. Aufeinandertreffen beider Teams. Aus Dessau haben sich 200 Fans angesagt.

Der ThSV Eisenach empfiehlt seiner Anhängerschaft den Ticketerwerb im Vorverkauf, online unter www.thsv-eisenach.de und in der ThSV-Geschäftsstelle.

Th. Levknecht

Anzeige
Anzeige
Top