Anzeige

Andrej Kastelic auf Platz 2 der Torjägerliste

Mit seinen 12 Treffern beim 34:29-Heimerfolg über den TV Hüttenberg katapultierte sich Andrej Kastelic vom ThSV Eisenach auf Rang 2 der Torjägerliste der 2. Handballbundesliga Süd. Der Linksaußen der Wartburgstädter schraubte seine Trefferausbeute damit auf 157 Tore in 23 Begegnungen. Nur Eryk Kaluzinsky von der TG Münster rangiert mit 172 Treffern vor dem Eisenacher Routinier.
Ebenfalls 12 Bälle versenkte Eisenachs Junioren-Europameister Stefan Kneer beim Sieg über Hüttenberg. Der 20-jährige Rückraumspieler erhöhte damit seine Gesamttrefferzahl auf 126 Toren. Damit nimmt er momentan Platz 8 der Torjägerliste ein. Beachtlich, Stefan Kneer fehlte zu Saisonbeginn verletzungsbedingt, absolvierte erst 19 Punktspieleinsätze.
Mit dem ThSV Eisenach gastieren Andrej Kastelic und Stefan Kneer am kommenden Samstag, 25.03.06 zum fälligen Punktspiel bei dem noch Aufstiegsambitionen hegenden TV Kornwestheim. Aktuell rangieren die Wartburgstädter (Platz 5) in der Tabelle jedoch einen Platz vor dem TV Kornwestheim (Platz 6), der mit einem weniger ausgetragenen Punktspiel allerdings weniger Minuszähler aufweist.

Anzeige
Anzeige
Top