Beachhandball: Eisenachs Philipp Hornaff für ersten Lehrgang der neuen Jugend-Nationalmannschaft nominiert

Startschuss für die nächste Generation: Für den ersten Lehrgang der neuen Jugend-Nationalmannschaft im Beachhandball haben die Nationaltrainer Konrad Bansa, Felix Molsner und Michael Scholz 24 Spieler der Jahrgänge 2008/2009 nominiert. Mit dabei Rückraumspieler Philipp Hornaff vom ThSV Eisenach. Der großgewachsene Rückraumspieler gehört zu den Top-Torjägern im Nachwuchs der Wartburgstädter.

Die Nachwuchstalente, die sich im Frühjahr deutschlandweit bei insgesamt zehn Sichtungsveranstaltungen ins Blickfeld spielten, versammeln sich vom 31. Juli bis zum 02. August in Kienbaum.

Die Talente des Jahrgangs 2008 und 2009 bilden den nächsten Olympia-Jahrgang – und wir haben Großes mit dieser neuen Mannschaft vor, blickt Nationaltrainer Bansa voraus.

Anzeige

Das Fernziel ist die Qualifikation für die Olympischen Jugend-Spiele 2025 in Dakar (Senegal). Die Qualifikation ist über die U16-Europameisterschaft 2024 oder die Nachwuchs-Weltmeisterschaft 2025 möglich.
Neben den 24 eingeladenen Spielern umfasst die Reserveliste 18 weitere Talente.

Aktuell haben wir eine lange, sehr heterogene Liste, beschreibt Bansa. Die Talente der Jungs sind breit gefächert, wir haben beispielsweise nach Technik, Athletik, Größe, Spielverständnis und Auffassungsgabe geschaut. Fertige Beachhandballer müssen die Jungs jetzt noch nicht sein – wir wollen am Ende zwölf richtige gute Beachhandballer haben.

Nachsichtungen in den kommenden Monaten schließt Bansa daher nicht aus. Auch für die weibliche Auswahl des Jahrgangs 2008/2009 steht im August noch eine Maßnahme an, das Aufgebot ist noch nicht bekannt. Mehrere Spielerinnen haben unter Nationaltrainer Frowin Fasold bereits im Juni einen Lehrgang in Kelkheim absolviert.

Kader für Kienbaum
Yannick Alt (HB Mühlheim Urmitz)
Thure Bielfeldt (HSG S/W/RD)
Are Bolte (TSV Anderten)
Jannis Eckerle (TV Denzlingen)
Noah Gonzalez Doblado (Rhein-Neckar-Löwen)
Joshua Greiner (HT Staufen / BTVGA)
Philipp Hornaff (ThSV Eisenach)
Theo Jakobi (HC Bremen)
Finn Jacobsen (JH Moln)
Sven Kinzel (TSV Schleißheim)
Paul Kohlmaier (TuS Heiligenstein)
Lasse Linkenbach (HT Norderstedt)
Constantin Mader (HSC Radolfzell)
Linus Partale (HSG Eppla)
Tim Perse (TSV Ismaning)
Bjarne Rollmann (JSG LIT Nordhemmern)
Linus Sauer (TSG Münster)
Luca Schmitt (TSV Ismaning)
Till Schooff (AMTV Hamburg)
Aaron Schütte (JSG LIT Nordhemmern)
Maximilian Sieder (TSG Münster)
Mats Voigtländer (HBV Jena 90)
Ben Weiser (SG Meissenheim/Nonnenw.)
Leon Witt (T.H. Eilbeck)

Th. Levknecht

Anzeige