Anzeige

Das blau-weiße ThSV-Herz war der Renner

Bildquelle: © Th. Levknecht / ThSV Eisenach
Das blau-weiße ThSV-Herz wird gleich doppelt aufgemalt.

ThSV Eisenach lud zum Familienfest

Vor dem ersten Zweitliga-Heimspiel der Saison lud der ThSV Eisenach am Samstag zu einem Familienfest im Außenbereich der Werner-Aßmann-Halle ein. Von einem Regenschauer ließen sich die kleinen und großen Gäste nicht beeindrucken, tummelten sich auf zwei großen Hüpfburgen, versuchten sich am Glücksrad, nutzten die Malstraße, waren beim Toreschießen am Ball und labten sich an Leckerem vom Grill.

Bildquelle: © Th. Levknecht / ThSV Eisenach
„Spielvorbreitung“ auch bei diesem Mädel.

Der Renner war das Kinder-Schminken. Ein blau-weißes  ThSV-Herz wurde von bestens gelaunten jungen Damen aufgemalt. Mit diesem wurde im Anschluss der 28:23-Punktspielsieg des ThSV Eisenach über die Eulen Ludwigshafen gefeiert.

Bildquelle: © Th. Levknecht / ThSV Eisenach
Heidi Leise, seit über 30 Jahren im Versorgungsteam des ThSV Eisenach, bot leckere belegte Brötchen an.

Th. Levknecht 

Anzeige
Top