Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Derbytime beim Sparkassen-Handballcup 2019 in Eisenach

ThSV Eisenach trifft zunächst auf den SC Magdeburg

Der Sparkassen-Handballcup in Hessen und Thüringen erlebt Anfang August seine 22. Neuauflage.

Jede Partie ein Knaller, versprachen die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen als Trikotsponsor, die regionalen Sparkassen (darunter die Wartburg-Sparkasse) sowie die Veranstalter, die Sportagentur Giesler und das Sportmarketing/Eventmanagement Heide Aust zur Pressekonferenz in der Kreissparkasse Schwalm-Eder in Melsungen.

Ein Blick auf das Teilnehmerfeld und die Ansetzungen unterstreicht diese Aussage. Top-Teams aus der 1. und 2. Bundesliga treffen sich vom 02. bis zum 04. August 2019 an drei Standorten: in Eisenach, Gensungen und Rotenburg an der Fulda.

Derbytime ist in der Vorrundengruppe 1 in der Eisenacher Werner-Aßmann-Halle angesagt. Die Handballfans sehen hier mit dem SC Magdeburg, dem EHV Aue und Gastgeber ThSV Eisenach drei echte Traditionsteams aus den neuen Bundesländern sowie mit dem HC Erlangen einen ambitionierten Erstbundesligisten, der vom ehemaligen Eisenacher Coach Adalsteinn Eyjolfsson trainiert wird. Am ersten Tag, am Freitag, 02.08.2019 treffen der ThSV Eisenach und der SC Magdeburg um 20.00 Uhr aufeinander. Zuvor, um 18.oo Uhr, stehen sich der EHV Aue und der HC Erlangen gegenüber. Tags darauf treffen um 18.00 Uhr die Verlierer des Vortages und um 20.00 Uhr die Gewinner des Vortages aufeinander.

Die Vorrundengruppe 2 in Gensungen sieht die Eulen-Ludwigshafen, TBV Lemgo, MT Melsungen und den VfL Gummersbach am Ball.

Sämtliche Platzierungs- und Finalspiele werden am Sonntag, 04.08.2019 ab 11.00 Uhr in Rotenburg a.d. Fulda (Göbel Hotels Arena) ausgetragen.

Tickets im Vorverkauf in der ThSV-Geschäftsstelle
Eintrittskarten für den Sparkassencup sind ab Montag, 24.06.2019 im Vorverkauf in der ThSV-Geschäftsstelle (Werner-Aßmann-Halle, Sportzentrum Katzenaue) erhältlich. Hier kann zugleich die Dauerkarte für die 17 Heimspiele des ThSV Eisenach in der kommenden Zweibundesliga-Saison erworben werden. Rückfragen zu den Dauerkarten unter Tel. 03691/72360 oder 82800.

Th. Levknecht

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top