Anzeige

Deutsche Jugendmeisterschaften

In Baiersbronn fanden letztes Wochenende die Deutschen Meisterschaften für die Jugendklassen 16 und 17 im Skispringen und der Nordischen Kombination statt.

Mit den Kombinierern Jan-Pascal Glock, Julian Bindel, Luca Richter sowie den beiden Spezialspringern Sebastian Köhler und Sebastian Bradatsch waren auch 5 Ruhlaer TSG-Talente am Start.

In der Nordischen Kombination kamen zwei Einzelwettkämpfe zur Austragung. Für die Spezialisten gab es ein Einzel- sowie ein Mannschaftsspringen.

Der Deutsche Jugendmeister aus dem Vorjahr Sebastian Bradatsch verpasste die Podestränge knapp und segelte auf den 5. Platz. Basti Köhler belegte Rang 13.

Im Teamspringen gab es für Sebastian Bradatsch mit Thüringen I eine Bronzemedaille. Sebastian Köhler sprang mit dem Team Thüringen II auf den 5.Rang.

In der Nordischen Kombination erkämpfte sich Julian Bindel die Plätze 5 und 6. Luca Richter startete nur am Sonntag und landete hinter Julian auf den Rang 7. Jan-Pascal Glock überlief zweimal auf Platz 10 die Ziellinie.

Anzeige
Top