Werbung

Deutscher Schülercup in Baiersbronn

In Baiersbronn im Schwarzwald hatten letztes Wochenende starteten die besten Nachwuchssportler Deutschlands der Altersklassen 14 und 15 zur zweite Auflage des Deutschen Schülercup im Sprunglauf und der Nordischen Kombination. Am Start waren auch die Ruhlaer Luca Richter, Julian Bindel und Erik Hörselmann in der Nordischen Kombination sowie Tom Stegmann und Sebastian Köhler im Spezialsprunglauf. Alle WSC´ler konnten gute Platzierungen erzielen.
In der Nordischen Kombination erkämpfte sich Luca an beiden Wettkampftagen den 4. Platz. Auch Julian kam mit Rang 9 und 10 erneut unter die besten zehn.
Seine bisher besten Schülercup Ergebnisse erreichte Erik Hörselmann. Er belegte die Ränge 6 und 8 und konnte sehr zufrieden die Heimreise antreten.
Im Spezialspringen platzierten sich Tom Stegmann und Sebastian Köhler auf den Rängen 12 und 15. Das Schülercupfinale findet im März in Hinterzarten statt.
K.B.

Werbung
Top