Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Erfolgreicher Saisonauftakt der Springer und Kombinierer

Letzten Samstag trafen sich in Brotterode am Seimberg knapp 100 Nachwuchssportler aus allen Thüringer Nachwuchszentren zu den ersten TSV-Ranglistenwettkämpfen der Skisaison im Spezialsprunglauf und der Nordischen Kombination der Altersklassen 8 bis 12. Der WSV Brotterode war Veranstalter des Wettkampfes.
Auf den 4 gut präparierten Seimberg-Schülerschanzen der Werner-Lesser-Skisprung-Arena sowie der Loipe konnten spannende Wettkämpfe stattfinden. Der Ruhlaer TSG/WSC 07 -Nachwuchs fieberte dieser Veranstaltung entgegen, denn jeder wollte seinen Leistungsstand mit den Sportlern der anderen Vereine vergleichen. Die erzielten Ergebnisse konnten sich sehen lassen, denn es wurden 9 Medaillen ins Erbstromtal mitgebracht. Goldmedaillengewinner wurden Maximilian Wölke und Janne Gebstedt im Spezialsprunglauf sowie Erik Hörselmann und noch mal Maximilian Wölke in der Nordischen Kombination. Neben Maximilian konnten auch Jannik Ostertag mit Silber und Bronze, sowie Janne Gebstedt (Gold, Silber) zweifache Medaillengewinner werden. In Abwesenheit der Sportgymnasiasten konnte Felix Platz in der Schülerlasse 13/14 zweimal den 1. Platz belegen. In der Einsteigerklasse auf der 12-Meter-Schanze kam Maximilian Fromann auf den 2. Platz. Lediglich in der Altersklasse 7/8 gab es mit nur einer Ruhlaer Starterin keinen Medaillenrang. Alexandra Krauß belegte im Sprunglauf den 7. Rang. Bei seinem ersten Wettkampf überhaupt kam Tommy Haasch (S10) aus Wolfsburg-Unkeroda auf einen beachtlichen 8. Platz.

Plätze 1 bis 6 erzielten

Nordische Kombination
Gold
Maximilian Wölke (S 9)
Erik Hörselmann (S 12)
Felix Platz (S 13/14)

Silber
Jannik Ostertag (S 10)
Janne Gebstedt (S 11)

4. Platz
Toni Quent (S 11)

6. Platz
Victoria Weiß (S 10)

Spezialsprunglauf
Gold
Maximilian Wölke
Janne Gebstedt
Felix Platz

Silber
Maximilian Fromann (allg. Kl.)

5. Platz
Erik Hörselmann

6. Platz
Jil Kloß (S 10)
Toni Quent

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top