Anzeige

Erik Hörselmann gewinnt im Deutschen Schülercup

Deutschen Skiverbandes Ausrichter der zweiten Serie im Deutschen Schülercup in der Nordischen Kombination und im Spezialsprunglauf der Altersklassen 14 und 15.

Die 100 besten Nachwuchstalente Deutschlands dieser Altersgruppe sind in den Schwarzwald gereist, um ihre Kräfte mit den Sportlern der anderen Landesskiverbände zu messen. Am Start auch Erik Hörselmann und Janne Gebstedt von der TSG/WSC 07 Ruhla.

Auf Grund der Wetterkapriolen konnte jeweils nur ein Wettbewerb durchgeführt werden.

Für den Nordisch Kombinierten Erik Hörselmann wurde es aber ein sehr erfolgreicher Wettkampftag. Erik gewann die Goldmedaille, was für den Kittelsthaler der bisher größte sportliche Erfolg bedeutet. Nach Platz zwei im Kombinationssprunglauf mit Weiten von 67 und 63,5 Metern zeigte Erik eine tolle Laufleistung und konnte im Endspurt als strahlender Sieger über die Ziellinie laufen.

Janne Gebstedt startete im Spezialsprunglauf und belegte mit Weiten von 59,5 und 60,5 Metern den 19. Platz. Janne, der auch schon eine beachtliche Schülercup-Medaillensammlung hat, ringt momentan nach alter Form. Zur dritten Schülercup-Serie vom 15. – 17. Februar in Oberhof könnte er den Thüringer Heimvorteil nutzen, um wieder ganz vorne dabei zu sein.

Anzeige
Top