Anzeige

Flossen-Sprint-Cup

Beim ersten Flossen-Sprint-Cup am 10.11.2012 in Schlotheim konnten die Rettungsschwimmer der DLRG Eisenach einen kompletten Medaillensatz mit nach Hause nehmen.

Die Deutsche Vizemeisterin Annalena Geyer schwamm sich nach der Endabrechnung aus vier Einzelflossendisziplinen in der Altersklasse 15/16 auf den ersten Rang.

Lea Senf belegte bei den Mädchen der AK13/14 den zweiten Platz und Nils Jobke setzte sich gegen die zwei Jahre ältere Konkurrenz durch und errang in der AK13/14 männlich eine Bronzemedaille.

Vanessa Schmidt erreichte trotz eines technischen Defekts noch einen fünften Platz.

An dem von der Thüringer Landesjugend organisierten Wettkampf nahmen sechs DLRG-Ortsgruppen teil, darunter auch Gäste aus Sachsen. Dieser Termin wird auch für das kommende Jahr wieder fest im Terminkalender der Eisenacher vermerkt.

Anzeige
Anzeige
Top