Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Generalprobe des Mitmachprojektes „Zirkus in der Platte“ für Kinder und Jugendliche

Zum 12. Mal startete diese Woche der „Zirkus in der Platte“ in Eisenach Nord, an der Grünfläche nahe der alten Autobahn Am Schleierborn. Dieses Projekt bietet besonders Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien, sowie natürlich auch allen anderen Interessierten die Chance, sich künstlerisch und sportlich auszutoben und am Ende ein Stück vorzuführen.

Los ging es heute Morgen mit der öffentlichen Generalprobe für Grundschulen und Kindergärten. Gleich zu Anfang gab es schon Schwierigkeiten mit den Fußbodenmatten, die zur Sicherheit der Kinder dienen; die Matten in der benötigten Größe befanden sich vermutlich noch in der Mosewaldschule, welche das Projekt gemeinsam mit der Kinderbeauftragten der Stadtverwaltung Annette Backhaus und dem Kinder- und Jugendzirkus Tasifan aus Weimar organisierte.

Um die Zeit des Wartens zu überbrücken, bekamen die Kinder verschiedener Kindergärten und Grundschulen, welche die Generalprobe als Zuschauer besuchten, eine Einführung, wie sie sich verhalten sollen, wenn Fehler passieren; nämlich einfach trotzdem höflich applaudieren. Mit circa 20 Minuten Verspätung startete die Vorstellung, welche von Jamaal handelte, der Chef- Koch in einem Palast im Orient ist und eigentlich ein Buffet für die Hochzeit der einzigen Tochter des Sultans zubereiten sollte. Jedoch war die Speisekammer komplett leer geräumt als Jamaal nachschauen wollte, und nun muss er das so gut es geht vor dem Sultan geheim halten.

Mit einigen kleineren Schwierigkeiten führten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Zirkus ihr Stück auf. Was dabei jedoch schwierig war, war Ruhe in das Zelt zu bekommen. Durch kleinere Unterbrechungen, ob aus technischen oder organisatorischen Gründen war es schwierig, die Grundschul- und Kindergartenkinder bei Interesse zu halten.

Premiere des Stückes für Freunde, Familie und Bekannte, sowie natürlich auch allen anderen Interessierten, war heute von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr, und wer die verpasst hat, kann auch morgen früh um 10.00 Uhr noch einmal in das Zirkuszelt in Eisenach- Nord kommen.

 

Jessica Büchner | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top