Anzeige

Golfmeister

Zum sportlichen Höhepunkt der diesjährigen Golfsaison spielten am Samstag, 4. September die Golfclubs Deutschlands wieder ihre internen Meister aus. Auch in Wenigenlupnitz wurden die besten Sportler des Golfclubs Eisenach im Wartburgkreis e. V. ermittelt. Nach 2 Tagen und 36 gespielten Löchern standen die Gewinner fest. Bei den Damen gewann in der Bruttowertung und damit den Gesamtsieg Angela Tautz aus Eisenach vor Doris Becker und Elvira Warken. Bei den Herren siegte mit insgesamt 173 Schlägen und 3 Schlägen Vorsprung vor dem zweitplatzierten Karl-Heinz Malsch aus Wutha-Farnroda. Ein spannendes Stechen an 4 Löchern musste den 2. Sieger ermitteln, den Andreas Neumann vor Frank Kirsch erreichte. Die Seniorenwertungen konnten Barbara Lindig bei den Damen und Heinz-Gerd Füchtjohann bei den Herren für sich entscheiden. Die Jugendwertung gewann David Jonik.
Die weiteren Platzierungen:
Klasse A: Ingolf Bendrich; Klasse B: Jörn-Carsten Thimm; Klasse C: Markus Fromm.
Bei besten äußeren Bedingungen fanden zudem auch noch zahlreiche Handicapverbesserungen statt. Am 12. September lädt der Golfclub zum letzten „Ritter-/Knappenturnier“ des Jahres statt, bei dem Interssierte Anfänger mit Profigolfern den Platz bespielen dürfen. Anmeldungen können noch erfolgen unter der Tel.-Nr. 036920-71871.

Anzeige
Top