Anzeige

Gute Ruhlaer Ergebnisse beim 1.Steinbacher Skiroller-Berganstiegslauf

Mit dem 1. Steinbacher Skiroller-Berganstiegslauf fand letzten Freitagabend der Auftakt des Thüringencup im Skiroller-Berglauf der Jugend – und Seniorenaltersklassen statt.
Diese Wettkampfserie, zu dem auch der 9. Ruhlaer- Berglauf am 02.Oktober gehört, erfreut sich immer bester Beliebtheit, denn es waren knapp 90 Teilnehmer aus mehreren Landesverbänden am Start.

Gelaufen wurde die 6,5 km Strecke zwischen Altensteiner Höhle und Glasbachstein mit einer Höhendifferenz von 306 Metern. Zusätzlich gab es einen Schülerlauf über 3,8 km mit Start am Steinbacher Sportplatz. Hier wurde Jan-Eric Jäger Gesamtzweiter und Lea Bartaune rollerte als schnellstes Mädchen über die Ziellinie.

Mit 23 Teilnehmern war die TSG Ruhla am stärksten vertreten und es wurden gute Platzierungen erzielt. So gab es 6 Altersklassensiege sowie 10 weitere Podestränge für die Ruhlaer Bergläufer zu verzeichnen.

Der Thüringencup wird kommenden Sonntag 10.00 Uhr in Zella-Mehlis fortgesetzt, wo in Richtung Ruppberg gerollert wird.

Altersklassensieger
Gerd Wantzlöben – J17
Klaus Baacke – H56
Anja Walter – D36

2. Plätze
Jörg Ostertag – H36
Andrea Hunstock – D41
Sylvia Rosenau – D46
Thomas Braun – H46

3. Plätze
Cornelia Schomburg – D46
Klaus v.d. Heid – H51
Helmut Kley – H61

5. Platz
Uwe Rödiger – H41
Jan Swiderski – H46
Michael Erk – H51

7. Platz
Dr. Tino Gössel – H41

9. Platz
Heiko Kürschner – H46

Schülerlauf
1. Plätze: Elisa Jäger -S11w
Jan-Eric Jäger – S12m
Lea Bartaune – S14/15w
2. Plätze:
Jonathan Bartaune – S11m,
Adrian Böttinger – S14/15m

3. Platz:
Till Ruhmann – S11m

4. Platz:
Jasmin Röll – S14/15w

5. Platz:
Franziska König – S14/15w

Anzeige
Anzeige
Top