Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Handball: ThSV Eisenach vermeldet zwei Neuzugänge

Wartburgstädter starten bereits am Samstag in den zweiten Teil der Mission Wiederaufstieg – MSG Groß-Bieberau/Modau zu Gast

Während sich die Blicke der Freunde des kleinen runden Leders in diesen Tagen auf die Handball-WM in Deutschland und Dänemark richten, mit dem erfolgreichen Halbfinaleinzug der deutschen Mannschaft, steigt die 3. Liga hierzulande bereits wieder in den Punktspielbetrieb ein. Zum Auftakt in den zweiten Teil der Mission Wiederaufstieg empfängt der ThSV Eisenach am Samstag, 26.01.2019 um 19.30 Uhr in der heimischen Werner-Aßmann-Halle die auf dem 10. Tabellenplatz rangierende MSG Groß-Biebera/Modau.

Die Wartburgstädter, souveräner Tabellenführer der 3. Liga Staffel Ost, vermelden zwei Neuzugänge. Der international erfahrene slowenische Torhüter Blaz Voncina (35 Jahre, 1,93 Meter, 93 Kilo) ist vom MRK Umag gekommen, der für die Rückraum-Mitte-Position als personelle Alternative vorgesehene israelische Nationalspieler Yoav Lumbroso (18 Jahre, 1.68 Meter, 64 Kilo) von Ironi Rehovot.

Wir haben mit den beiden Neuzugängen unseren Kader ergänzt, personelle Korrekturen vorgenommen. Die Zahl der Spieler haben wir nicht erhöht. Eduard Klyuyko ist zum Jahresende ausgeschieden, Martin Potisk steht auf der Langzeitverletztenliste. Ich hoffe, die beiden Neuzugänge können uns in bestimmten Situationen helfen. Mit Stani Gorobtschuk verfügten wir bisher nur über einen erfahrenen Torhüter. Dahinter stehen zwei junge talentierte Torhüter, die ihre Sache gut machen, aber noch Zeit für die eigene Entwicklung brauchen. Um unsere Ziele zu realisieren, haben wir einen routinierten und international erfahrenen Schlussmann verpflichtet. Praktisch als Potisk-Ersatz haben wir einen jungen Israeli unter Vertrag genommen, der ein schnelles Spiel zünden soll. Er hat ein gutes Auge und schnelle Beine. An einen 18-Jährigen sollten wir allerdings nicht so große Erwartungen richten. Auch er ist eine Ergänzung, eine Alternative für unseren Kader, betont Eisenachs Trainerikone Sead Hasanefendic.

Beide Neuzugänge wurden erst einmal bis Saisonende gebunden.

Wichtiger Hinweis: Dauerkarten gelten auch für die Aufstiegsspiele!
Der ThSV Eisenach will sich Platz 1 nicht nehmen lassen. Nach Abschluss der Punktspiele würden sich die Aufstiegsspiele anschließen. ThSV-Manager Rene Witte weist darauf hin, dass Dauerkarten – Ganzjahres- und Halbjahresdauerkarten – auch für die Aufstiegsspiele gültig sind. Somit ein zusätzlicher Anreiz, jetzt noch schnell eine Dauerkarte zu erwerben! Halbjahresdauerkarten sind ausschließlich in der Geschäftsstelle der ThSV-Marketing GmbH in der Werner-Aßmann-Halle zu erwerben! Bitte die Öffnungszeiten beachten: Dienstag von 9.00 bis 12.00 Uhr sowie Donnerstag von 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr.

Th. Levknecht

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

400000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top