Anzeige

Handball: Thüringenliga-Derby der Männer verlegt

Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
Am Samstag nicht um Punkte am Ball: das Team des ThSV Eisenach II.

Grippe-Welle beim SV BW Goldbach/Hochheim – Für Samstag vorgesehene Partie beim ThSV Eisenach II abgesagt

Das Team des SV Blau-Weiß Goldbach/Hochheim wird gerade von einer Grippe-Welle heimgesucht. Maic Sadewasser, seit dem Sommer diesen Jahres Trainer der auf dem 2. Tabellenplatz rangierenden Sieben aus dem Landkreis Gotha, informierte den ThSV Eisenach zu Wochenmitte darüber. Im gegenseitigen Einvernehmen wird das für Samstag, 19.11.2022 um 19.30 Uhr in der Eisenacher Werner-Aßmann-Halle vorgesehene Punktspiel der Thüringenliga Männer zwischen dem ThSV Eisenach II und dem SV Blau-Weiß Goldbach/Hochheim auf den 15.04.2023 verlegt.

Der Bitte des mit uns freundschaftlich verbundenen SV Blau-Weiß Goldbach/Hochheim haben wir natürlich entsprochen, so der Tenor aus den Reihen des ThSV Eisenach.

Für den ThSV Eisenach II zwei Monate ohne Heimspiel
Der ambitionierte ThSV Eisenach II, nach zuletzt zwei Niederlagen (32:36 beim SV Town & Country Behringen/Sonneborn und 34:42 bei der SG Suhl/Goldlauern) ins Strudeln geraten und mit 6:6 Punkten ins Tabellen-Mittelfeld abgerutscht, steht somit erneut vor zwei Auswärtsspielen, am 26.11.2022 bei der HSG Werratal und am 04.12.2022 beim HSV Weimar. Das Team um Kapitän Qendrim Alaj bestreitet somit 4 Auswärtsspiele in Folge. Erst am Samstag, 10.12.2022 steht wieder ein Heimspiel an, wenn der SV Aufbau Altenburg in der Werner-Aßmann-Halle gastiert. Der ThSV Eisenach II war dann zwei Monate ohne Heimspiel. Das letzte datiert vom 09.10.22, mit dem 35:34-Erfolg über den VfB TM Mühlhausen.

Hat sich die Lage entspannt, empfängt der SV Blau-Weiß Goldbach/Hochheim am Samstag, 26.11.2022 Aufbau Altenburg und reist am Samstag, 03.12.2022 zum HSV Ronneburg.

Th. Levknecht

Anzeige
Anzeige
Top