Italian Kickboxing World Cup

Erfolgreiche Teilnahme der Kampfsportschule Berk

Bildquelle: © Kampfsportschule Berk

Eisenacher Jason Bätzel erkämpft sich Bronze auf internationalem Wettkampf

Vom 21. bis zum 24. März fand in Jesolo, Italien, der Italian Kickboxing World Cup des Kickbox-Weltverbandes WAKO statt, bei dem auch zwei Teilnehmer der Kampfsportschule Berk aus Eisenach, Jason Bätzel und Rama Arifani, antraten. Die beiden Sportler nahmen in den Disziplinen Pointfighting und Leichtkontakt teil.

© Kampfsportschule Berk

Jason Bätzel, der in der Gewichtsklasse bis 63kg antrat, hatte mit starken Gegnern aus verschiedenen Nationen zu kämpfen. Im Pointfighting unterlag er bereits im ersten Kampf gegen Dylan De Anna vom Red Devils Fighting Team Italy mit einem Endstand von 2:10 Punkten. De Anna erreichte später den dritten Platz in dieser Disziplin. Im Finalkampf standen sich zwei Italiener gegenüber, wobei Anzilao Gabriele den ersten Platz belegte.

© Kampfsportschule Berk

Im Leichtkontakt konnte Jason Bätzel jedoch einige Erfolge verbuchen. Er gewann gegen Koh Ming Jun Alexavier aus Singapur und gegen Enrico Raggini aus der Schweiz. Im folgenden Kampf unterlag er jedoch Ziga Zagoranski aus Slowenien, der später auch den ersten Platz belegte. Dennoch sicherte sich Jason Bätzel einen respektablen dritten Platz in dieser Disziplin.

© Kampfsportschule Berk

Für Rama Arifani stellte dieses Turnier sein erstes Wettkampfereignis in diesem Jahr dar. Die starke Konkurrenz und das sehr hohe Niveau erlaubten es ihm nicht, sich in den Platzierungen zu etablieren und so schied er in beiden Disziplinen ohne Medaille aus.

© Kampfsportschule Berk

Insgesamt nahmen 41 Nationen an diesem Turnier teil. Deutschland belegte im Medaillenspiegel den fünften Platz mit 22 Goldmedaillen, 31 Silbermedaillen und 53 Bronzemedaillen. Vor Deutschland platzierten sich das Vereinigte Königreich, Bulgarien, Italien und Ungarn.

© Kampfsportschule Berk

Der Italian Kickboxing World Cup war für beide Athleten der Kampfsportschule Berk eine Gelegenheit, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und sich mit der weltweiten Konkurrenz zu messen.

Anzeige
Anzeige