Werbung

Judo: 14. Rauschenbergturnier in Petersberg

Am 23. und 24. 02.2013 fand das 14. Rauschenbergturnier in Petersberg statt. Ziel dieses Turnieres ist es, dem Judo-Nachwuchs und -Späteinsteigern eine Möglichkeit zu bieten, sich unter seines Gleichen zu messen.

In allen Altersklassen (U12, U15, U17 und Männer/Frauen) durfte nur unter der Voraussetzung gekämpft werden, dass die Graduierung des Gürtels nicht höher als Orange (5. Kyu) sein durfte.

Für den PSV Eisenach kämpfte am Samstag in der Altersklasse U12 Kevin Busik (-28 kg) und am Sonntag sein Bruder Fjodor Busik (-37 kg) in der Altersklasse U15.

Kevin musste sein Können 3 Mal auf der Matte unter Beweis stellen. Den ersten Kampf konnte er für sich entscheiden. Trotz guter Leistungen in zwei weiteren Kämpfen verlor Kevin diese und verpasste somit eine Medaille.

Bei Fjordor verlief der Wettkampf genau umgekehrt. Er verlor seinen ersten Kampf. Konnte sich aber in den nächsten zwei Kämpfen gegen seine Gegner behaupten und sicherte sich somit am Ende noch die Silbermedaille.

Werbung
Top