Werbung

Kein Interesse am Sport?

Mit Bedauern musste der Vorstand des Kreissportbundes Eisenach e.V. zur Kenntnis nehmen, dass die eingeladenen Vertreter der CDU – Stadtratsfraktion zur gestrigen Sitzung des Vorstandes leider nicht erschienen sind, zumal es sich in der Sitzung um ein besonders wichtiges Thema, die Entwicklungsmöglichkeiten des Sportes und der sportlichen Infrastruktur in Eisenach, handelte.
Die Enttäuschung seitens des KSB – Vorstandes ist um so größer, wenn man bedenkt, dass zu gleichem Thema eine Sitzung stattfand, zu der sich die damalige Vertreterin der CDU – Fraktion selbst als nicht kompetent bezeichnete.
Der KSB – Vorstand geht davon aus, dass die anderen Fraktionen zu diesem Thema mehr Interesse zeigen.
Im Verlaufe der Vorstandssitzung wurden außerdem noch die Feinabstimmung zur Eröffnung und Durchführung der Sportausstellung in Eisenach/Hötzelsroda (01.09. – 16.10.) sowie die Vorbereitung des Sportlerballes besprochen.

Werbung
Top