Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Landeseinzelmeisterschaften im Judo

Am Samstag, dem 25.05. fanden die Thüringer Judo-Landeseinzelmeisterschafften in der Altersklasse unter 15 Jahren in Schmölln statt.

Für den Polizeisportverein Eisenach (PSV) standen sieben Jungen und ein Mädchen auf der Matte. Etwa 120 Teilnehmer, aus ganz Thüringen waren der Einladung gefolgt. Jeder wollte sich die begehrten Tickets zur mitteldeutschen Landeseinzelmeisterschafften (MDEM) unter 15 Jahren in drei Wochen in Merseburg sichern.

Lucas Pencun konnte in der  Gewichtsklasse unter 50kg voll überzeugen und alle seine Kämpfe vorzeitig für sich entscheiden und wurde somit verdient Landesmeister. Luca Feldbusch(-37kg) , Thorben Pfotenhauer (-46kg) und Max Ölke (-55kg) zogen alle ins Finale ein. Leider konnte keiner den Meistertitel für sich entscheiden und somit stand der Vizemeister fest. Anna Maria Engelhardt (-33kg) und Sebastian Vogel (-43kg) erkämpften in der Trostrunde den 3. Platz. Für Paul Untheim (-40kg) und Kimi Marc Kallenbach (-46 kg) lief es nicht so gut, beide sind in der Vorrunde gescheitert.

Hervorzuheben sind die Leistungen von Anna Maria, Luca, Thorben und Sebastian, die als ältester Jahrgang unter 13 Jahren , schon in der nächst höheren Altersklasse mitkämpfen durften.

Glückwunsch den Medaillengewinnern und viel Erfolg in 3 Wochen in Merseburg.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

100000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top