Anzeige

Lösbare Aufgabe für den ThSV Eisenach im DHB-Pokal

Für die 4. DHB-Pokal-Hauptrunde zog der ThSV Eisenach ein Heimlos, empfängt am 12.12.2012 Zweitligakonkurrent HC Erlangen. «Schön, dass wir zuhause spielen können. Doch das wird eine ganz schwere Aufgabe, wir dürfen uns nicht von unserem Punktspielsieg zu Saisonbeginn in Erlangen täuschen lassen», erklärte Eisenachs Trainer Adalsteinn Eyjolfsson zur am Samstagnachmittag vorgenommenen Auslosung. Der Focus richte sich ohnehin erst einmal auf das Meisterschaftsgeschehen in der 2. Handballbundesliga. Da wurde am Samstag in einer spannungsgeladenen Partie die SG Bietigheim vor 1650 Zuschauern mit 23:22 bezwungen. Der ThSV Eisenach verbleibt damit im Spitzenfeld der Tabelle.
Die Fans des Teams um Kapitän Benjamin Trautvetter träumen in Sachen Pokal indes schon mal von einem Sonderzug zum Final For nach Hamburg im Mai 2013….

Hier alle Paarungen für das DHB-Pokal-Achtelfinale am 12.12.12

Rhein-Neckar Löwen – SC Magdeburg
GWD Minden – TuS Nettelstedt-Lübbecke
MT Melsungen – HBW Balingen-Weilstetten
VfL Bad Schwartau – THW Kiel
TV Emsdetten – HSV Hamburg
SG BBM Bietigheim – TSV Hannover-Burgdorf
HSG Nordhorn-Lingen – SG Flensburg-Handewitt
ThSV Eisenach – HC Erlangen

Anzeige
Anzeige
Top