Werbung

Luther, Drachen und Genossen

Die Volkssportfreunde Fulda 1986 e.V. laden herzlich zu der Eröffnung ihres neuen permanenten IVV Wanderwegs „Luther, Drachen und Genossen“ in Eisenach am 23.06.2012 um 10.00 Uhr ein. Start und Ziel der Wanderung ist die Wanderpension Storchenturm, Georgenstraße 43 a, 99817 Eisenach.

Wandern wird immer beliebter. Der Deutsche Volkssportverband (DVV) im Internationalen Volkssportverband (IVV), dessen aktives Mitglied die Volkssportfreunde Fulda sind, bietet die Möglichkeit, „sanften Ausdauersport“ zu betreiben: ohne Sollzeiten und Zeitmessung kann jeder nach individuellem Leistungsstand und -willen für sich Strecken erwandern. Unzählige Wanderveranstaltungen im In- und Ausland zeugen davon. Die permanenten IVV Wanderwege ermöglichen es, jederzeit nach eigenem Zeitplan eine Strecke zu laufen und die begehrten IVV-Stempel zum Erlangen des Volkssportabzeichen zu erhalten.

Auf Grund des großen Erfolgs der bereits bestehenden drei permanenten Wanderwege haben sich die Volkssportfreunde Fulda entschlossen, in Eisenach einen weiteren Wanderweg zu eröffnen. Dieser ist erst der dritte permanente Wanderweg in Thüringen und stellt damit eine Bereicherung des Wanderangebots in Deutschland da. Angeboten werden Strecken von 7 km, 14 km und 17 km, gestartet werden kann täglich von 08.00 Uhr bis 3 Stunden vor Einbruch der Dunkelheit.

Die Strecke führt vom Storchenturm durch die Innenstadt von Eisenach nach Süden. Durch die Drachenschlucht führt sie zur Hohen Sonne. Von dort aus geht es über Rennsteig und Lutherweg nach Westen über Wilde Sau zur Sängerwiese. Nachdem man bis jetzt auf der Strecke immer wieder die Wartburg im Blick hatte, geht es jetzt direkt zu ihr. Von der Eselstation geht dann der Rückweg über die Kreuzkirche und an der Stadtmauer entlang zurück zum Storchenturm.

Werbung
Top