Anzeige

Medaillen für Eisenach Rettungsschwimmer

Sieben Rettungsschwimmer aus der Ortsgruppe der DLRG Eisenach gingen am Samstag bei den Thüringer Senioren-Meisterschaften im Rettungsschwimmen an den Start. Alle kamen aus der Goethe- und Schillerstadt Weimar mit Medaillen zurück. Claudia Zidek, Eva Lützelberger, Peter Urbach und Jürgen Büchner wurden in ihren Altersklassen Thüringer Landesmeister. Die Staffel der Frauen holte sich ebenfalls den Titel.

Zu meistern hatten die Rettungsschwimmer u.a. das Hindernisschwimmen, Retten, Retten mit Flossen, Schwimmen mit Puppe. Die Herz-Lungen-Wiederbelebung wird bei den Aktiven vorausgesetzt, da alle ausgebildete Rettungsschwimmer sind.

Die Ortsgruppe Eisenach der DLRG trainiert jeden Dienstag von 16 bis 20 Uhr in der Schwimmhalle an der Katzenaue.

Ergebnisse im Einzelwettbewerb:

Claudia Zideck – 1. Platz (AK 25)
Petra Salzmann – 2. Platz (AK 30)
Heike Weiland – 2. Platz (AK 40)
Eva Lützelberger – 1. Platz (AK 45)
Jörg Siebert – 3. Platz (AK 40)
Peter Urbach – 1. Platz (AK 35)
Jürgen Büchner – 1. Platz (AK 65)

Anzeige
Top