Werbung

Mitteldeutsche Einzelmeisterschaften AK U 15 m/w

Am vergangenen Wochenende fanden die Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U 15 in Schönebeck (Sachsen-Anhalt) statt. Der Polizeisportverein Eisenach war mit vier Judokas angetreten. Unsere befreundeten Judovereine KJV Kempo Wutha/Farnroda besuchten das Turnier mit 2 Kämpfern und das Budozentrum Wartburgkreis startete mit einer Kämpferin.

Die Meisterschaft wurde von ca. 200 Kämpfern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen besucht.

Fjodor Busik, PSV EA, startete als jüngster in der Klasse bis 40 kg. Er konnte sich leider nicht gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und schied in der Vorrunde aus. Dasselbe Schicksal ereilte auch Nico Gasterstedt vom KJV Kempo in der Klasse bis 37 kg.

Luca Röwer (-43 kg) und Tom Silchmüller (-60 kg), beide PSV EA, sowie Steven Brandau (-66 kg), vom KJV Kempo, starteten mit einer Niederlage ins Turnier.

Über die Hoffnungsrunde kämpften sie sich vor und Luca und Steven standen im kleinen Finale um Platz drei. Steven konnte seine Technik durchsetzen und gewann verdient Bronze. Für Tom reichte es leider nur zum 7. Platz, obwohl mehr möglich war.

Für Luca war es besonders knapp. In Führung liegend konnte sein Gegner vom JC Leipzig noch in letzter Minute den Kampf für sich entscheiden und Luca wurde undankbarer fünfter.

Oliver Schulz vom PSV Eisenach startete in der Klasse bis 55 kg. Er gewann seine ersten drei Kämpfe souverän und stand nun im Finale seinem Rivalen aus Stotternheim gegenüber.

Oliver konnte einen technischen Vorteil für sich nutzen und holte somit den Meistertitel.

Nicole Haußer vom Budozentrum Wartburgkreis erkämpfte, in der Klasse +63 kg, ebenfalls den Mitteldeutschen Titel. Nicole konnte, durch ihre technische Überlegenheit, sogar alle ihre Kämpfe vorzeitig beenden.

Die mitgereisten Trainer Uli Malzahn, Jana Haußer und Ralf Bickel war mit den Ergebnissen zufrieden.

Alle Kinder ab 6 Jahre die Interesse am Judosport haben können gern am Montag und Freitag von 16.00 – 17.30 Uhr in der Trainingsstätte des PSV Eisenach in der Stregdaer Allee 2a zum Probetraining kommen.

Werbung
Werbung
Top