Eisenach Online

Werbung

Nachwuchs-Handballhighlight am Samstag in Eisenach

Finalrunde um die Mitteldeutsche Meisterschaft mit den ThSV-Talenten

Erfolgsverwöhnt ist der ThSV Eisenach in der jüngsten Zeit wahrlich nicht. Auch nicht im Nachwuchsbereich. Der absolute Lichtblick, die männliche Jugend C des Traditionsvereines. Die 13- bis 15-jährigen ThSV-Talente um das Trainerteam Dirk Schnell und Detlef Henkel stehen in der Finalrunde um die Mitteldeutsche Meisterschaft. Der Thüringer Landesmeister hatte am vergangenen Wochenende bei der Vorrunde in Magdeburg mit einem 30:20-Erfolg über die NSG RHV/Nickelhütte Aue das Ticket gesichert. Diese Finalrunde findet am Samstag, 14.04.2018 ab 10.30 Uhr in der Eisenacher Werner-Aßmann-Halle statt. Mit dabei sind der SC Magdeburg, der SC DHfK Leipzig, der BSV Magdeburg und der ThSV Eisenach. Ein Nachwuchs-Handballhighlight in der Wartburgstadt!

Erfolg mit Bronze krönen!

Die Qualifikation hierzu ist bereits ein Riesenerfolg, unterstreicht Dirk Schnell.

Er weiß, sein kleiner Kader mit großem Leistungsgefälle steht vor einer riesigen Herausforderung. Die Vorrunde am vergangenen Sonntag in Magdeburg habe gezeigt, zwei Top-Leistungen seien kurz hintereinander nicht abrufbar. Der Ex-Nationalspieler relativiert damit die überaus klare Niederlage gegen den SC Magdeburg.

Im ersten Spiel am Samstag trifft der ThSV Eisenach um 10.30 Uhr auf den SC DHfK Leipzig.

Die Sachsen sind uns körperlich überlegen, in punkto Athletik uns ein gehöriges Stück voraus. Wir dürfen uns keine leichtfertigen Ballverluste leisten. Die DHfK-Talente gelten als besonders konterstark, weiß Dirk Schnell. Bringen wir unsere Leistungsvermögen auf den Punkt, haben wir eine kleine Chance, so Detlef Henkel. Dass die Jungs die Super-Einstellung wie in Magdeburg erneut an den Tag legen, davon bin ich überzeugt, fügt Dirk Schnell hinzu. Wenn wir den 3. Platz und damit Bronze bei der Mitteldeutschen Meisterschaft erobern könnten, das wäre die absolute Krönung der Saison, unterstreicht Dirk Schnell.

Er kann auf das Aufgebot des vergangenen Wochenendse bauen.

Der Spielplan:
10.30 Uhr: ThSV Eisenach – SC DHfK Leipzig
12.00 Uhr: SC Magdeburg – BSV Magdeburg
14.00 Uhr: Kleines Finale um Platz 3
15.30 Uhr : Endspiel

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top