Neue Mitarbeiterin in der Vereinsgeschäftsstelle

des ThSV Eisenach e.V.

Janika Fleischmann hat einen vielfältigen Aufgabenbereich

Die Vereinsgeschäftsstelle des ThSV Eisenach e.V. (nicht zu verwechseln mit der Geschäftsstelle der ThSV-Marketing GmbH) hat eine neue hauptamtliche Mitarbeiterin.

Wir freuen uns, mit Janika Fleischmann eine motivierte und aufgeschlossene Mitarbeiterin gefunden zu haben. Als erfahrene Kauffrau bringt Sie nun viel strukturelles und organisatorisches Knowhow in unseren Verein ein, erklärt ThSV-Vorstandsmitglied Dorothee Schwertfeger. Seit vielen Jahren kennt sie das Vereinsleben. Ihr Sohn Eik hat einige Jahre bei uns im Nachwuchs gespielt. Janika weiß daher um die Anliegen der Spieler und Familien, möchte zu einer positiven und wertschätzenden Kommunikation im Verein beitragen, fügt Dorothee Schwertfeger hinzu.

Ich fühle mich der ThSV-Familie schon länger verbunden. Mein jüngerer Sohn hat bis zu seiner Verletzung erfolgreich von der E- bis zur C-Jugend hier Handball gespielt. Bereits da bin ich als Handball-Mama bei jedem Spiel dabei gewesen und habe die Trainer gerne unterstützt. Als Fan bin ich seit ein paar Jahren – wenn möglich – bei jedem Heimspiel und dem ein oder anderen Auswärtsspiel gerne dabei, erklärt Janika Fleischmann, gelernte Kauffrau für Wirtschaft und Verwaltung.

Anzeige

Eine ihrer ersten Festlegungen und damit ein Manko der letzten Zeit behebend: regelmäßige Öffnungszeiten der Vereinsgeschäftsstelle.

Vielfältig das Aufgabengebiet: von Finanzen und Buchhaltung über vereinsorganisatorische Aufgaben, zu denen auch die Zusammenarbeit mit der ThSV-Marketing GmbH, Mitgliederverwaltung, Vorbereitung der Spieltage und die Erstellung von Sponsoring- und Spendenmaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Vorstand gehören bis zu gemeinsamen Aufgaben mit dem Nachwuchskoordinator.

Ich glaube, am Anfang wird es auf dem Weg ab und an ein wenig rumplig, aber ich freue mich dieser Herausforderung zu stellen. Wie heißt es so schön: Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. Ich werde noch Zeit zum Reinfinden brauchen, die eine oder andere Frage haben. Da hoffe ich, dass alle ein wenig Geduld und Verständnis haben und wünsche mir, dass ich weiterhin so menschlich und herzlich aufgenommen werde, wie in den ersten Wochen, dass Mitglieder, Eltern, Trainer und Spieler gern mit mir in Kontakt kommen. Wenn es Lob, Kritik und Sorgen zu besprechen gibt, meine Bürotür und das Telefon sind offen und ich bin für entsprechenden Austausch erreichbar, blickt Janika Fleischmann auf ihre gerade begonnene Tätigkeit.

Öffnungszeiten der über den Sportlereingang der Werner-Aßmann-Halle im 2. Stock befindlichen Vereinsgeschäftsstelle des ThSV Eisenach e.V.:

Montag: 09:00 bis 14:00 Uhr
Dienstag: 09:00 bis 14:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 bis 14:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr

Anzeige
Anzeige