Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: © PSV-Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © PSV-Eisenach

Oliver Schulz ist Mitteldeutscher Meister im Judo

Am 17.11.2018 trafen sich in Leipzig die besten Judofrauen und -Männer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

In der stark umkämpften Gewichtsklasse bis 73 kg startete unser PSV Kämpfer Oliver Schulz, der auf der Sportschule in Jena trainiert. 18 Starter waren in dieser Gewichtsklasse angetreten.

Nach 3 vorzeitigen Siegen durch Uchi-Mata links (Innenschenkelwurf) und 2x Würgen ging es im Finale gegen seinen früheren Trainer Oleg Ilts aus Meinigen. Da sich beide Kämpfer sehr gut kennen war der Kampf sehr taktisch geprägt und es war klar, dass es sehr schwer gegen die Erfahrungen des Trainers werden wird. Schließlich gelang es Oliver kurz vor Schluss dann doch, nach einem missglückten Angriff von Oleg, seien Uch-Mata links als Kontertechnik anzusetzen. Oleg konnte sich nur auf die Körperseite retten und Oliver bekam einen Waza-Ari (große Wertung) den er sich bis zum Kämpfende sicherte.

Foto: © PSV-Eisenach

Durch diese super Leistung wurde Oliver mitteldeutscher Meister und kann somit am 26.01.2019 DEM in Stuttgart an den deutschen Meisterschaften teilnehmen. Viel Erfolg!

Wer Interesse am Judosport hat, kann sich am 24.11.2018 zum Wartburgpokalturnier, ab 10:00 Uhr,  in der Werner Aßmann-Halle, selbst einen Eindruck von dieser Sportart verschaffen.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top