Anzeige

Persönliche Einaldung ausgesprochen

Mit einem angemieteten Bus fahren 30 Mitglieder des RSG Altensteiner Oberland mit ca. 5000 Flyern im Gepäck zum Saisonabschluss des Bergrennjahres nach Mickhausen bei Augsburg.

Ein super Tag mit viel Spaß für alle auf der Fahrt und beim Rennen. In Mickhausen wurde die Werbetrommel fürs Glasbachrennen 2013 speziell bei den Besuchern und Fahrern aus Italien, Österreich und der Schweiz kräftig gerührt.

Der Besuch des RSG-Team`s kam auch beim dortigen Veranstalter so gut an, dass auch der Streckensprecher auf die Jungs in den schwarzen Jacken und der Glasbachrennen-Aufschrift aufmerksam machte und den Zuschauern empfahl sich das einzige deutsche EM-Rennen 2013 in der wörtliche „Spektakulären Atmosphäre“ am Glasbach anzusehen.

Marcus Malsch nutzte die Gelegenheit und lädt Europameister Simone Faggioli und viele andere Europameisterschaftsfahrer und Rennteams am 06.10. beim Bergrennen in Mickhausen persönlich zum Glasbach EM-Rennen 2013 ein.

Faggioli sagte er freue sich bereits auf die neue Strecke. Das was er von anderen Fahrern von der Atmosphäre beim diesjährigen Rennen gehört hat und die Videos die er vom diesjährigen Rennen und der Strecke gesehen hat, haben ihn und sein Team begeistert.

Anzeige
Anzeige
Top