Anzeige

Pfingsten ist Flugtag auf dem Harsberg

Zu Pfingsten (26./27.Mai) veranstaltet der http://www.harsbergflieger.de(1. Harsberger Gleitschirm- und Drachenclub) Lauterbach sein traditionelles Pfingstfest. In diesem Jahr wird das 15-jährige Vereinsjubiläum gefeiert. Aus diesem Anlass gibt es ein umfangreiches Programm.

Programm

– Flugvorführungen mit dem Drachen und Gleitschirm, Ultraleichtflugzeug, Motorgleitschirm, Windenschlepp, Flugmodellen, Ballonfahrten am Samstag und Sonntag.

– Samstag, 26.05.
ab 19 Uhr: Oldiedisco im Fliegerhangar der Jugendherberge auf dem Harsberg in Lauterbach.

– Sonntag, 27.05.
ab 11 Uhr Frühschoppen mit Live-Musik,
19 Uhr Tanzparty im Fliegerhangar.

– Montag, 28.05. um 10 Uhr Gottesdienst auf dem Harsberg.

Am gesamten Wochenende bieten die Vereinsmitglieder ihren Gästen: Speisen und Getränke, Film- und Videovorführungen, Ausstellungen und Verkauf von Flugsportgeräten und Zubehör.
Weiterhin bieten sie Passagierflüge mit dem Gleitschirm, dem Heißluftballon und mit Ultraleichtflugzeugen an.
Einer der Höhepunkte des Festes werden Starts mit einem historischen Segelflugzeug sein (Nachbau des Schulgleiters SG 38 aus den 30er Jahren, wie er seinerzeit in der Segelflugschule auf dem Harsberg geflogen wurde).
Ein Luftballonwettbewerb und eine Kinder-Mal-Aktion runden das Programm ab.

Zu den Abendveranstaltungen ist ein Showprogramm geplant und auch Überraschungsgäste sind eingeladen.

Erwarte werden Piloten aus dem gesamten Bundesgebiet. Es werden Hersteller von Fluggeräten und Flugschulen vertreten sein.

Der Verein
Das Gelände ist der Harsberg bei Lauterbach bei Mihla. Dieses Gelände war bis in die fünfziger Jahre bekannt durch die Segelflugausbildung und einer Segelflugschule. Die innerdeutsche Grenze verhinderte jedoch, Ende der fünfziger Jahre, den Fortbestand des Flugbetriebs. Anfang der neunziger Jahre befreiten einige Enthusiasten den Fliegerhang von Gestrüpp und wagten die ersten Flugversuche mit ihren Gleitschirmen. 1992 wurde der 1. Harsberger Gleitschirm- und Drachenclub gegründet. Derzeit der Club 50 Mitglieder, von denen der überwiegende Teil Gleitschirm fliegt, der andere Teil Drachen. Einige Mitglieder fliegen erfolgreich in der nationalen Gleitschirm- und Drachenszene. Organisiert ist der Club im Deutschen Hängegleiterverband (DHV) und leistet eine aktive Jugendarbeit.

Anzeige
Anzeige
Top