Anzeige

Preis des Präsidenten ein Traditionsgolfturnier

Traditionell wurde am Samstag wieder der Pokal des Präsidenten auf dem Golfplatz in Wenigenlupnitz ausgespielt. Dieses vom Vereinsvorsitzenden Manfred Lindig ausgetragene Turnier war allerdings nichts für Schönwettergolfer, verlangten die heftigen Schauer doch alles von den Teilnehmern. Regen und dadurch sich ständig ändernde Bodenbeschaffenheiten forderten das ganze Können der Golfer, die teilweise aus Nordfriesland und Bayern angereist waren. Trotz dieser Bedingungen gab es eine Reihe von Handicapverbesserungen und guten Spielergebnissen.
Die Bruttowertung und damit den Gesamtsieg konnte Frank Schlote vom Golfclub Eisenach für sich verbuchen. In der Klasse A gewann Wolfgang Schillig, die Klasse B dominierte Michael Schmitt aus Fulda und in der Klasse C errang der Schüler Christopher Probst den 1. Rang.

Anzeige
Top