Werbung

Rock´n´Roller bereiten sich auf Saisonhöhepunkt vor

Weihnachten rückt näher. Das heißt für die Tänzerinnen und Tänzer des Eisenacher Rock´n´Roll-Clubs neben Lebkuchen und Einkaufsbummel, sich mit viel Fleiß auf den Eisenacher Weihnachtspokal vorzubereiten.

Dazu gab es am vergangenen Wochenende ein Trainingslager. Hier wurde geturnt, getanzt und auch akrobatische Figuren geübt. Die Präsentation auf der Tanzfläche war ebenso Thema, wie Aerobic in seiner ganzen Dynamik und damit Figurenlieferant für den modernen Rock´n´Roll-Tanzsport.

Über 20 Kinder und Jugendliche nahmen an den unterschiedlichsten Trainingseinheiten am Samstag und Sonntag teil.

Das Ziel ist der 3. Advent, der 16.12..

Bereits zum 17. Mal findet dann der Eisenacher Weihnachtspokal statt. Eingeladen sind zu diesem Traditionsturnier sind Tanzpaare aus vielen anderen Rock´n´Roll-Vereinen. In gewohnter Manier warten die Gastgeber mit einer schönen Atmosphäre in der geschmückten Turnhalle des Elisabeth-Gymnasiums in der Nebestraße in Eisenach auf. Los geht es um 13 Uhr. 3 Stunden wird dann in 4 Klassen getanzt und gerockt.

Wer Lust hat, sich einmal anzuschauen, wie heute Kinder und Jugendliche Rock´n´Roll tanzen, ist herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Werbung
Top