Werbung

Ruhlaerin ist Juniorenweltmeisterin

Juliane Seyfarth (15) wurde im slowenischen Kranj Juniorenweltmeisterin im Damenskispringen. Bei dieser ersten offiziellen Weltmeisterschaft in dieser Disziplin gelang der Ruhlaer Gymnasiastin ein überlegener Sieg. Sie sprang in beiden Durchgängen Tagesbestweiten von 109 m und 109,5 m und verwies Assuko Tanaka aus Kanada und Elene Runggaldier aus Italien auf die weiteren Podestränge.

Die Ruhlaer Vereinsmitglieder gratulieren Juliane zu diesem schönen Erfolg recht herzlich und wünschen ihr weiterhin alles Gute.

Zu den Thüringer Wettbewerben am 28. Januar in Ruhla war Juliane Gast an der Schanzenanlage.

Werbung
Werbung
Top