Anzeige

Schlittenhundemeisterschaften in Mosbach am 24./25.März 2012

Der Sommer hat letztes Wochenende zum Eisenacher Sommergewinn gesiegt und so werden nun die Schlittenhunde und ihre Musher auch ihre Saison beenden.

Letztes große Event ist nun die Mitteldeutsche Meisterschaft in Mosbach am nächsten Wochenende. Diesmal findet hier der Endlauf statt, heißt die Bestzeiten wurden bereits im 1.Lauf in Sachsen-Anhalt im November 2011 vorgelegt, nun müssen diese verteidigt werden. An den Start gehen wieder ca. 80 Starter in verschiedenen Kategorien, los geht’s mit Gespanngrößen von 4, 6, 8 oder mehr Hunden vor dem Trainingswagen.

Weitaus schwieriger ist sicher das Radfahren mit einem oder zwei Hunden und die sportlichste Variante sind natürlich die Läufer mit einem oder zwei Hunden. Gestartet wird im 2-Minutentakt Samstag und Sontag jeweils 10 Uhr am Waldbad.

Am Samstagmittag starten die Kinder zum Kinderrennen und das sowohl mit Wagen als auch als Läufer.
Für das leibliche Wohl sorgt die Familie Fischer in der Gaststätte als auch am Bratwurstrost.

Die Strecke führt vom Mosbacher Waldbad hoch zur Mosbacher Linde und dann nach ca. 5 km wunderbaren Waldtrail zurück nach Mosbach. Alle Musher unterhalten sich gerne mit Besuchern über die Hunde und dem Schlittenhundesport und die Hunde freuen sich immer über Streicheleinheiten, hier sollte man jedoch zuvor den Besitzer fragen.
Im eigenen Interesse sollten Besucher ihre eigenen Hunde zu Hause lassen, sie stören erheblich den Rennverlauf und man tut Bello oder Waldi keinen Gefallen, ihn an großen Rudeln vorbeizuführen.

Anzeige
Top