Werbung

Sieg und Podestränge in Winterberg

Ein kleines leistungsstarkes Nachwuchsteam der TSG/WSC 07 startete letzten Samstag in Winterberg zum Warsteiner-Pokalskispringen.
Für die Sportler der Schülerklasse 12/13 und Mädchenklasse 13/14 sollte der Wettkampf als Vorbereitung auf den DSV Milka-Schülercup, der in zwei Wochen an gleicher Stelle stattfindet, genutzt werden. Der Test hat ganz gut geklappt. In der Jungenklasse 12/13 wurden die Ränge 1 bis 4 von den WSC-Startern Kuno Hollandt (1.), Eric Langert (2.), Jonas Rudloff (3.) und Louis Günther(4.) belegt. In der Mädchenklasse 12/13 erreichte Elisabeth Strümpfel den 2.Platz. Die guten Ergebnisse wurden durch Thomas Brackenhoff in der Schülerklasse 11 mit Platz 2 und nur 0,4 Punkten Rückstand zum Sieger sowie Anni Strümpfel in der jüngsten Altersklasse 8 auf Rang 3 vervollständigt.
K.B.
Werbung
Top