Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Sieg und Podestränge in Winterberg

Ein kleines leistungsstarkes Nachwuchsteam der TSG/WSC 07 startete letzten Samstag in Winterberg zum Warsteiner-Pokalskispringen.
Für die Sportler der Schülerklasse 12/13 und Mädchenklasse 13/14 sollte der Wettkampf als Vorbereitung auf den DSV Milka-Schülercup, der in zwei Wochen an gleicher Stelle stattfindet, genutzt werden. Der Test hat ganz gut geklappt. In der Jungenklasse 12/13 wurden die Ränge 1 bis 4 von den WSC-Startern Kuno Hollandt (1.), Eric Langert (2.), Jonas Rudloff (3.) und Louis Günther(4.) belegt. In der Mädchenklasse 12/13 erreichte Elisabeth Strümpfel den 2.Platz. Die guten Ergebnisse wurden durch Thomas Brackenhoff in der Schülerklasse 11 mit Platz 2 und nur 0,4 Punkten Rückstand zum Sieger sowie Anni Strümpfel in der jüngsten Altersklasse 8 auf Rang 3 vervollständigt.
K.B.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top