Werbung

Skiathlon Titel an Till Ruhmann

Letzten Samstag gab es eine weitere Thüringer Landesmeisterschaft im Skilanglauf. In Masserberg fanden die Titelkämpfe im Skiathlon (Klassisch-Skating) der Schüleraltersklassen 12 bis 15 statt.
In der Altersklasse 12 erkämpfte sich Till Ruhmann den Landesmeistertitel. Während des gesamten 2×2 km Rennen lag Till an der Spitze und lief ungefährdet als Sieger über die Ziellinie und erreichte damit in dieser Saison seinen dritten Thüringentitel.

Zur Siegerehrung wurde Till erstmalig das Leibchen des Führenden in der Thüringer Rangliste übergestreift.

Nun gilt es, beim letzten Ranglistenlauf des Winters diese Führung zu verteidigen.

Eine weitere Skiathlon-Meisterschaftsmedaille erkämpfte Kim-Lara Weiß. Sie gewann die Bronzemedaille bei den Schülerinnen 15. Eine tolle Leistung zeigte auch Nele Gebstedt (S 13), die mit Platz vier ganz knapp den Sprung aufs Treppchen verpasste.

Auf den Rängen 4 und 6 platzierten sich auch Alina Piechatzek und Lea Bartaune.

Für die jüngeren Klassen bot der SV Masserberg einen Wettkampf in der klassischen Technik an. Durch Jonas Schmalz gab es einen Ruhlaer Sieg in der AK 8. Sehr schöne zweite Ränge belegten Nathalie Horstmann und Juliane Hänsgen. Jasmin Schmalz erlief sich den 5. Platz.

1. Till Ruhmann/S12,
Jonas Schmalz/S8

2. Juliane Hänsgen/S9,
Nathalie Horstmann/S11

3. Kim-Lara Weiß/S15

4. Nele Gebstedt/S13,
Alina Piechatzek/S15

5. Jasmin Schmalz/S10

6. Lea Bartaune/S15

8. Jan-Eric Jäger/S14

10. Jonathan Bartaune/S12

12. Elisa Jäger/S 12

Werbung
Werbung
Top