Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Skisport-Ferienfreizeit an der „Alten Ruhl“

Über 30 Kinder der TSG/ WSC 07 beteiligten sich in der ersten Ferienwoche an einer Skisport -Ferienfreizeit. Allen Kindern hat es sehr viel Spass gemacht, denn die Trainer hatten sich ein abwechslungsreiches Sportprogramm ausgedacht. Neben dem Mattentraining für die jungen Skispringer und Kombinierer auf den Ruhlaer Schanzen, wurde auf Inlinern und Skirollern trainiert. Genügend Auslauf hatten die Sportler im Areal der Schanzenanlage an der Alten Ruhl, um Geländeläufe und vielseitige athletische Übungen durchzuführen oder Fussball und Rasenhockey zu spielen. Der Regentag war auch kein Problem. Es gab einen Besuch im Brotteröder Inselsbergbad und die Bermbachtalhalle konnte für Athhletiktraining und Spiele genutzt werden. Zum Abschluss des Feriencamps ging es nochmal zum Abkühlen in unser Ruhlaer Waldbad. Ein ganz besonderer Dank geht an das Waldgasthaus Hubertushaus, wo das tägliche Mittagessen für die jungen Skisportler liebevoll vorbereitet wurde. Das Camp wurde abgesichert durch die Trainer und Übungsleiter Andrea, Jacob, Katrin, Anja und Klaus.

Steffen E. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top