Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Skispringen: Thüringer Schülermeisterschaften – 14 Podestränge für Ruhlaer Nachwuchs

Der WSV Schmiedefeld war letzten Samstag mit der Durchführung der Thüringer Schülermeisterschaften im Spezialsprunglauf und der Nordischen Kombination der Altersklassen 8 bis 13 beauftragt. Diese Meisterschaft konnte bei besten Wetter-und Schneeverhältnissen durchgeführt werden.
Die Schmiedefelder Schanzenanlage präsentierte sich in einem hervorragenden Zustand und es gab spannende Wettkämpfe zu sehen. Sportlich gesehen, erzielten die TSG/WSC-Talente 14 Podestplatzierungen und weitere fünf Ergebnisse auf den vorderen Rängen. Die zehnjährige Cindy Haasch/S11w sowie Louis Günther in der jüngsten Altersklasse 8 siegten in beiden Disziplinen und wurden somit zweifache Thüringer Landesmeister. Auch Eric Langert/S9m (2×2.Platz), Elisabeth Strümpfel/S9w (2.u.3.Pl.), Max Herbrechter/S11m (2.u.3.Pl.), Juliane Hänsgen/S11w (2.u.3.Pl.) sowie Frederik Jäger/S13(1.und2.Pl.) erreichten im Sprunglauf sowie in der Nordischen Kombination Medaillenränge. Aber auch die Top 6 Platzierungen von Julius Schrön/S13, 4.u.5.Pl., Levin Wagner/S11m, 6.u.6.Pl. und Jonas Rudloff/S9m, 5.Pl., reihen sich in das hervorragende Mannschaftsergebnis des Ruhlaer TSG/WSC 07 Springer-und Kombinierer-Nachwuchsteams ein. Bereits vor dem TSV-Ranglistenfinale am 7.März in Brotterode, welches von der TSG/WSC 07 Ruhla durchgeführt wird, stehen mit Max Herbrechter (Sprunglauf) Cindy Haasch( Sprung u.NK) sowie Frederik Jäger (Sprung u.NK) bereits die Ranglistengesamtsieger der Saison 2014/2015 fest und sie werden die begehrten Siegerleibchen behalten können.
K.B.

Lisa H. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top