Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

SVW-Mädels bejubeln vorzeitigen Staffelsieg

D-Jugend nach 25:2 über Bleicherode nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen

Jubel beim SV Wartburgstadt Eisenach! Die Mädels der D-Jugend um Trainer Eckhardt Schwarz sicherten sich mit einem 25:2-Kantersieg über Bleicherode vorzeitig den Staffelsieg in der Verbandsliga Westthüringen.

Eine geschlossene Mannschaftsleistung war die Grundlage. Einstudierte Spielzüge mündeten im Torerfolg. Die Abwehr bremste die wackeren Gäste erfolgreich aus. SVW-Torhüterin Amelie Hasert war stets zur Stelle, parierte in Serie. Groß war die Freude auch bei Simaf Hamo, die in dieser Partie nicht mitwirken konnte.

Nun bereiten wir uns auf die Thüringer Landesmeisterschaft im Juni und die Teilnahme am Wismar-Cup, dem Kräftemessen mit Teams aus anderen Bundesländern, im gleichen Monat vor, verlautete aus dem Kreis der SVW-Mädels.

Sie möchten ausdrücklich ihren Eltern für die fortwährende Unterstützung vielfältigster Art danken.

Th. Levknecht

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top