Anzeige

ThSV Eisenach bietet lukrative Rückrunden-Dauerkarten an

Bildquelle: © Ch. Heilwagen / ThSV Eisenach
Das Team des ThSV Eisenach an historischer Eisenacher Automobilstätte, im einstigen AWE.

10 Heimspiele sehen, 8 zahlen • Anfang Februar geht es wieder um Punkte

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach nimmt am Montag, 09.01.2023 das Mannschaftstraining zu Teil 2 der Saison 2022/2023 auf. Mit der letzten Partie der Hinrunde, dem Heimspiel gegen den HSC Coburg, geht es Anfang Februar wieder um Tore und Punkte im Handballunterhaus. Bis zum Saisonende stehen noch 10 Partien in der heimischen Werner-Aßmann-Halle an. Für diese bietet der ThSV Eisenach ab Dienstag, 10.01.2023 in der Geschäftsstelle der Marketing GmbH in der Werner-Aßmann-Halle eine ausgesprochen lukrative Rückrunden-Dauerkarte (10 Heimspiele sehen, aber nur 8 zahlen) an.

Das heißt konkret: Bei Erwachsenen Stehplatz 96 € (Einzelspiel 12 €), Blöcke A und F 128 € (Einzelspiel 16 €), hinter den Toren 144 € (Einzelspiel 18 €), Blöcke B und E 160 € (Einzelspiel 20 €) sowie C und D 200 € (Einzelspiel 25 €). Bei Ermäßigungen Stehplatz 56 € (Einzelspiel 7 €), Blöcke A und F 88 € (Einzelspiel 11 €), hinter den Toren 104 € (Einzelspiel 13 €), Blöcke B und E 120 € (Einzelspiel 15 €) sowie Blöcke C und D 160 € (Einzelspiel 20 €).

Th. Levknecht

Anzeige
Anzeige
Top